Schoppenfetzer Krimi

Der Schoppenfetzer und das Klirren der Ketten

Die Würzburger proben den Aufstand gegen die Obrigkeit! Ist diese Stadt plötzlich unregierbar? Wo ist der zweite Bürgermeister Selig abgeblieben? Entführt? Untergetaucht? Geflüchtet?

Nachdem Erich Rottmann als Leiter der Würzburger Mordkommission in den Ruhestand getreten war, versuchte er es ruhiger angehen zu lassen. Wie wir alle wissen, ist ihm dies nur sehr unvollkommen gelungen. Auch im Jahr des runden Jubiläums des Stammtisches DIE SCHOPPENFETZER hat er keine Ruhe!

Erst flattert ihm ein Einschreibe-Brief mit schockierendem Inhalt ins Haus. Wenig später gibt ihm der anonyme Anruf einer Unbekannten Rätsel auf. Beim Gassigehen mit Öchsle bezichtigt ihn eine Frau der Vergewaltigung und da ist dann noch Elvira Stark, die offenbar eine Offensive gegen seine Jungesellenfreiheit plant! Das Klirren der Ketten in seinem Kopf treibt ihn fast in den Wahnsinn!

Ab 27. Oktober im Buchhandel!

­